Benin

Mahuwèna Crespin GOHOUNGODJI

Geboren im westafrikanischen Benin ist Mahuwèna Crespin GOHOUNGODJI Germanist, Verwaltungs-und Sozialwissenschaftler mit einem Master-Abschluss in Human Resources Management und Sozialwissenschaften (Master) an der internationalen polytechnischen Universität Obiang Nguema Mbasogo in Benin und mit wohnhaft in Za-Kpota (Benin, Westafrika). 

Als Regionalleiter des Vereins Deutsche Sprache für Benin liebt er die deutsche Sprache und Kultur und setzt sich für sie ein. Er ist Autor des Theaterstückes „der kleine Pedro, der seines Glückes Schmied wurde“, ein ganz auf Deutsch geschriebenes Werk. 

 

Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch sowie drei afrikanische Sprachen (Fon, Mahi, Goun) und hat Grundkenntnisse in Lateinisch und Griechisch. Er verfügt über ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit im Team. Als Mitgründer von Frauen- und Jugendgruppen in Benin ist er der jetzige Vorsitzende vom Verein Huenusu (ONG Huenusu) “für ein gemeinsames Lächeln” mit Sitz in Za-Kpota (Benin). Durch seine Organisation initiiert und fördert er seit 2011 soziale und kulturelle Projekte zur finanziellen Stärkung und Emanzipation von Jugendlichen und Frauen in schwierigen sozialen Situationen in Benin. 

 

Bei KommMIT-AFRIKA ist er Beauftragter für die Beziehung zwischen der Zivilgesellschaft und den gemeinnützigen Vereinen in Afrika und in Deutschland zuständig und vertritt KommMIT-AFRIKA auch in Benin.